Sie befinden sich hier:    Fabian Ruf   →   Richtig schlecht an Buehl

Seiteninhalt - Startpunkt für Screenreader

Richtig schlecht an Bühl!

Den Kandidierenden der FLB (Freie Lsite Bühl) wurde folgende Frage gestellt:

Was findest Du richtig schlecht an Bühl?

Text aus dem Video:

„Die Stadt Bühl hat nach Fertigstellung des Markt- und Kirchplatzes in den Boden ein Blindenleitsystem fräsen lassen. Für viel, viel Geld.

Zwischen Hauptstraße und Johannespassage, in dem Gässle direkt neben dem Modehaus Wöllber, gibt es einen kleinen Wassergraben, der abgedeckt ist. Dieser ist sehr, sehr gut spürbar, ist sehr gut hörbar, ist sehr gut erkennbar durch den Kontrast, hat den Vorteil, dass weder Rollstuhlfahrer noch Rollatorläufer mit dem Vorderrad oder mit den Rädle drin hängen bleiben.

Ist also eigentlich das ideale Blindenleitsystem. Und Wasser muss überall abgeleitet werden.

Wenn man das also entsprechend mit einplant, gäbe es viele Möglichkeiten, wo man nachher ein teures Blindenleitsystem sparen könnte.

Schade ist, dass die Stadt Bühl nicht auf vorhandene Expertise sowohl in diesem Bereich als auch in manch anderen Bereichen, zurückgreift und stattdessen Suboptimale Lösungen entwickelt, die sehr, sehr teuer sind.

Schade!“

Letzte Aktualisierung 11.06.2024, 11:57 Uhr | © 2024 Fabian Ruf | Design Team IT vom ADTV TanzFlair